Generalbundesanwalt bei Nazi-Verbindung