Eike Sanders: Geschlechterverhältnisse in der rechten Szene und im Rechtsterrorismus

Der NSU hätte wahrscheinlich nicht 13 Jahre unentdeckt im Untergrund morden können ohne seine bürgerliche Fassade gegenüber Nachbar_innen und Bekannten so erfolgreich aufrecht zu erhalten. Dies ist vor allem der Frau im Trio zu verdanken, denn die gelebten und vorgespielten Geschlechterrollen des Trios ergänzten sich funktional. Die Ignoranz gegenüber der Relevanz von Frauen in der Szene droht sich auch bei der Betrachtung des Umfeldes des NSU fortzusetzen.

 

https://antifamarburg.wordpress.com/

 

Philfak, Marburg

Creative Commons license icon
Dieser Inhalt ist lizenziert unter einer Public Domain Creative Commons-Lizenz